Tollerteppich EVO 7 | Strahl

Strahl


Ich hab mir mal so gedacht... warum nen Fertigmodell bauen ... selberbauen macht doch viel mehr spass :-)

Geschichte:
Das Schnellboot wurde von der Deutschen Mariene angekauft um die entwicklung weiter zutreiben 1962 indienst gestellt unter der Nato Nummer P6194 wurde sie schon 1965 wieder auser dienst gestellt und nach einer gründlichen technischen überholung 1967 an Griechenland Übergeben wo es unter der Nato nummer P20 wieder in dienst gestellt wurde

Technische Daten: Real Modell
Länge über alles: 30,1 m 120,4 cm
Breite: 7,8 m 31,2 cm
Tiefgang, achtern: 2,1 m 4,4 cm
Typverdrängung: 95 t 6,08 kg
Einsatzverdrängung: 114 t 7,29 kg
Geschwindigkeit: 54 ktn | 100 km/h 5,5 m/s | 20 km/h
Antrieb: 3x 3500Ps (Gas) 3x Speed500E (Elektro)
Maßstab: 1:25


Geplanter Antrieb:
3x Speed 500E von graupner versorgt über einen 12V 7,2 Ah Bleiaccu
mit 35mm 3 blatt Schrauben 2xRechts- 1xLinks-drehend

Materialien:
Für die Ausenhaut benutze ich 1,5mm Balsa Holz da es sich leicht anpassen lässt.
In streifen geschnitten und mit heißem wasser eingeweicht lassen sich auch sehr große biegungen realiesieren

für die Spanten und streben habbe ich 4mm Spanplatte benutzt

Werkzuege:
Stichsäge, Bohrmachiene, Dremel mit dieversen fräss, säge und schleif-zubehör, Rundfeile, Schlüsselfeilen, Cutter, Stecknadeln, Kleber Ponal Express und UHU Hart bzw Hadrkleber von Conrad, Blaupapier, Linelale und bleistift